Werkseitig integrierte MSR-Technik

Unser Leistungspaket umfasst das ganze Spektrum der Gerätetechnik mit den zugehörigen Elektro-, MSR- und Automationssystemen. Die werkseitige Integration von MSR-Technik, Kältetechnik bzw. Wärmeerzeugung macht ein robatherm-Gerät zu einer Multifunktionszentrale.

MSR-Technik werkseitig integriert

Im werkseigenen Schaltschrankbau erfolgt die Integration der MSR-Technik platzsparend im RLT-Gerät oder räumlich getrennt im separaten Schaltschrank. Die Planung, Integration und Prüfung der MSR-Technik erfolgen im Werk.

Smart Control

Die DDC Software „Smart Control“ ist optimal auf RLT-Geräte zugeschnitten. Diese ist je nach Anwendung schnell und einfach zu konfigurieren. Verschiedene Funktionsbausteine wie beispielsweise H-KVS-, Schwimmbad-, DEC- und Kaltwasser-Controller stehen zur Verfügung.

Vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten

Die integrierte MSR-Technik bietet vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten vom Remote-Terminal über ein lokales Netzwerk (pLAN) bis hin zur offenen Kommunikation (LON, Modbus oder BACnet). So ist die Kommunikation einzelner robatherm-Geräte untereinander und zu einem übergeordneten Gebäudeautomationssystem möglich.